VE42DS Deckansicht
VE42DS Seitenansicht
VE42DS Seitenansicht Innen
VE42DS Draufsicht

 - VIATOR EXPLORER 42 DS -

Technische Daten und Ausstattung

Die Viator Explorer 42 DS wird segelfertig mit einer umfangreichen Ausstattung ausgeliefert, die für einen Einsatz auf Langfahrt optimiert wurde. Nach der Übergabe müßte man sich nur noch verproviantieren und könnte lossegeln. Aber natürlich gibt es ganz unterschiedliche Anforderungen und so wird die endgültige Ausstattung gemeinsam definiert. Eine solche Yacht muß perfekt sitzen wie ein Maßanzug aus der Savile Row in London. Daher betrachten Sie bitte diese Ausstattung unserer Standardversion eher als Beispiel. Diese Ausstattung ist auch in unserer "General Description" (als PDF auf Anfrage erhältlich) im Detail beschrieben.

RUMPF

RIGG UND SEGEL

Seewasserfeste Aluminium-Legierung (AlMg4,5Mn) in verschiedenen Stärken:

Kiel und Bug: 12mm

Rumpf unter der Wasserlinie: 6mm

Rumpf über der Wasserlinie: 5mm

Deck und Decksalon: 4mm

Hydraulischer Hubkiel mit 2,5 Tonnen Bleibombe. Tiefgang variabel zwischen 1,10m und 2,80m.

Mast and boom
- Carbon double spreader mast (Axxon) with a protective coating (RAL 9005)
- Mast foot with turning blocks
- LED navigation lights, steaming light, anchor light and foredeck light
- Carbon boom
- Bamar boom vang
- 2x Andersen 40ST mast winches
- Antal halyard slider (secure locking of the genua halyard)
- 5 spinlock stopper
- Retractable mast steps below winches (2x) and at mast top (2x)

- Rod rigging

Decksalon

Rundumverglasung mit 10mm Plexiglas getönt, zum Cockpit hin klar. 2 Pilzlüfter, 6 Portlights und 2 große Dachluken zur Belüftung. Alle Fenster und Luken mit Sicht- und Mückenschutz.

Großer Salontisch und U-förmiges Sofa, das auch als Schlafplatz verwendet werden kann (2,40m Länge). 

Großer Kartentisch mit Ablagen und allen Schaltpaneelen sowie Kartenplotter und IKW-Funkgerät. 

Seekojen

2 Seekojen (2m) an Steuerbord ("Pullmann-Kojen") mit Leesegel

Bad

Separate Dusche mit Zugang zur Waschmaschine (3kg), Wäschesammler und Seeventil für den Schwarzwassertank (100 Liter). Elektrische Toilette mit Frischwasserspülung. Spüle mit Schränken und beleuchtetem Spiegel. Elektrischer Handtuchtrockner.

Dieselelektrischer Hybridantrieb mit ca. 1-2 Stunden rein elektrischem Antrieb (Batterien) und ca. 1000 Seemeilen Reichweite mit dem dieselelektrischen Antrieb (Generator).

- Ausreichend Steckdosen in allen Kabinen, Pantry, Bad oder Salon (USB, 12V und 230V)

- Wasserdichte USB-Steckdose am Steuerstand

- Victron Isolationstransformator mit automatischer Anpassung an 115V/230V Landstrom

- Victron Quattro 48/15000/200 Inverter/Charger mit 15KW Leistung für 230V

- Victron 24V VRLA Deep Cycle GEL service battery bank 4KW für alle Systeme 12V/24V

- Victron Venus GX System Controller für das Monitoring aller elektrischen Systeme auf dem B&G Kartenplotter oder Smartphone

- Simarine Monitor für die Tankanzeige

- 2x 200 Liter Frischwassertanks

- 100 Liter Abwassertank mit Seeventil und Deckventil zum Abpumpen

- 50 Liter Heißwasserboiler

- Heiß- und Kaltwasser in der Pantry, Bad und Cockpitdusche

- Elektrische Toilette mit Frischwasserspülung

- Waschmaschine 3kg

- Frischwasser-Deckswaschanlage mit 6bar und Anschlüssen (Gardena) im Ankerkasten und im Cockpit

- alle Abwässer aus Spüle, Dusche, Toilette oder Waschmaschine werden in den Abwassertank geleitet - nichts geht über Bord

- B&G Zeus3-9 Kartenplotter am Kartentisch

- 2x B&G Zeus3-7 Kartenplotter am Steuerstand

- B&G 4G Radar

- B&G Triton Autopilotsteuerung am Steuerstand

- B&G NAC-3 Autopilot-Computer

- Jefa 3600 Nm (375 KgM) autopilot direct drive unit type DD2 (stärker als notwendig)

- Navico RF25 N Rudersensor
- Navico HS60 GPS-Kompass (GPS, Heading, Pitch, Roll) verbessert die Leistung des Autopiloten und ist in hohen Breiten notwendig

- B&G WS310 Windsensor

- B&G DST800 Lot und Logge

- B&G ForwardScan vorausschauendes Sonar

Alle Oberflächen über der Wasserlinie werden fein geschliffen, die Klampen werden eloxiert.

Unter der Wasserlinie wird ein Epoxid-Primer und Hart-Antifouling aufgetragen.

Isolierung mit feinporigem PU-Schaum bis zu 70mm über der Wasserlinie.

- UK Sails X-Drive Endumax Squaretop Batmain (57 m2), 3 reefs
(incl. Lazyjacks and Lazybag and 2m mainsheet traveller)
- UK Sails X-Drive Endumax furling Genua (50 m2), UV protection
(inkl. Genua tracks on sidedecks)
- UK Sails X-Drive Endumax self-tacking furling Jib (23 m2), UV protection
(incl. self tacking track on foredeck)

- UK-Sails Asymetric Spinnaker (160 m2) with sock (snuffer)
- UK-Sails Cruising Code 0 (90 m2) from Mylar/Kevlar with Facnor furler

Pantry

Arbeitsplatte aus Marlan, zahlreiche Ablagen, Schubkästen und Staufächer. Große Spüle mit Einhandmischbatterie. Kühlschrank 70 Liter, optional weitere Kühl- oder Gefrierschränke statt Schubladen.

Induktionsherd und Backofen (halbkardanisch), DeLonghi Kaffeevollautomat, Mülleimer 35 Liter.

Großer beheizter Schrank für Segelkleidung und Schuhe am Niedergang ("wet locker").

Vorschiffkabine

Große V-förmige Doppelkoje (Länge 2m, Kopfende 2,20m breit, Fußende 90cm breit), 2 Hängeschränke, 2 Schränke mit Fächern, 2 Schubkästen, 1 Sitzbank mit Schuhschrank. Großer Spiegel innen an einer Schranktür

2x Bellmarine DriveMaster 10KW Wellenantriebe

MASE Generator 10KW

MG Energy Systems Li-Batterien 13KWh

2x 250 Liter Dieseltank

- SOLBIAN Solarpaneele mit 1112Wp (ca. 1KW)

- 2 Hydrogeneratoren (die elektrischen Motoren können unter Segel auch Strom erzeugen)

- Hauptschalttafel für alle elektrischen Systeme an Bord

- Schalttafeln für Generator, Wassermacher und Heizung

- Beleuchtung komplett mit LED-Leuchten 

- Zweifarbige Beleuchtung rot/weiß im Salon, Kartentisch, Seekojen und Bad

- Schenker Wassermacher mit 60 Liter/h (wird lautlos über Batterienbetrieben)

- Johnson L4000 Bilgenpumpe im Salon (252 Liter/min)

- Whale Orca 1300 IC Bilgenpumpe im Vorschiff (80 Liter/min)

- Whale Orca 1300 IC Bilgenpumpe im Ankerkasten (80 Liter/min)

- Whale Orca 1300 IC Bilgenpumpe im Lagerraum (80 Liter/min)

- Whale Orca 1300 IC Bilgenpumpe im Ruderkompartment (80 Liter/min)

- B&G V60 VHF System am Kartentisch
- B&G H60 manual VHF im Cockpit

- Navico NAIS-500 AIS Receiver / Transponder

- B&G ZG100 GPS als Backup

- B.I.S. Multiband antenna MAR 10 LTE / WLAN

- B.I.S. Yachtrouter 2 für Internet an Bord

- Dockmate Fernsteuerung für die Motoren, Ankerwisch und Horn

- Dockmate induktives Ladepad für Fernsteuerung oder Smartphones

INNENAUSBAU

MOTOR

ELEKTRIK & ELEKTRONIK

WASSER

NAVIGATION

© 2020 by VIATOR MARINE, a Viator Capital company

  • Viator Marine on Facebook
  • Volt-At-Sea Blog
  • Volt-At-Sea Youtube Channel